Vodka-Orange - einmal anders

Eine Orange!? Mal genau hinschauen! Was stimmt da nicht?

Zutaten:
  • eine oder mehrere Bio-Orangen
  • Zucker
  • Orangensaft
  • Vodka
  • Gelatine
Zubereitung:
Der erste Schritt: Orangenschalen kandieren.
Dabei hielt ich mich an die Anleitung von Carina von Leckerschmeckerzuckerbäcker
Die Orangenschalen werden aber nicht in Streifen geschnitten. Ich halbiere die Orangen und entferne vorsichtig das Fruchtfleisch. Die Orangenschalenhälften werden zunächst drei mal blanchiert. In 1,5 Liter Wasser werden 300g Zucker aufgelöst. Das Ganze wird aufgekocht. Bei schwacher Hitze köcheln die Orangenschalen 2 bis 2,5 Stunden (die halben Schalen brauchen länger als dünne Streifen), bis sie glasig sind. Ich nehme die Schalen aus dem Sud und lasse sie trocknen.

Der zweite Schritt: Gelierter Vodka-Orange.
Das Fruchtfleisch presse ich zu Saft. In einem Verhältnis zu 2:1 gebe ich Vodka hinzu (2 Teile Saft, 1 Teil Vodka). Diesen "Cocktail" erwärme ich etwas.
Die Gelantine (doppelte Menge wie auf der Packung angegeben) weiche ich zunächst in kaltem Wasser ein und rühre sie anschließend in den erwärmten Vodka-Orange. Die Flüssigkeit fülle ich in die kandierten Orangenschalen und stelle alles über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag kann man dann die Schalen in "mundgerechte" Stücke schneiden.

Kommentare:

  1. Super! Die Idee mit dem Gelee in der Orangenschale kenne ich schon, aber das mit den kandierten Orangenschalen, macht das Ganze perfekt. ...und dann noch der Vodka. :-)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. das heißt, ich kann die Schale dann mit essen ?
    Lieben Gruß
    Agnes

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print