Schoko-Espresso-Mousse


Wieder eine Variation meiner Lieblingsdesserts: Mousse aus der iSi. Heute gibt es ein Schoko-Espresso-Mousse. Ich liebe diese leichte und fluffige Konsistenz. Die Aromen kommen dadurch jeweils viel intensiver zur Geltung.

Zutaten:
  • 2 Tassen Espresso (ca. 65 ml)
  • 10g Gelatine
  • 10 Süßstofftabs
  • 1 EL Kakaopulver
  • 450ml Vollmilch

Zubereitung:
Die Gelatine lasse ich in etwas Milch quellen. Den Kakao, den Espresso und die Süßstoffstabletten gebe ich mit der Milch in einen Topf und koche alles unter ständigem Rühren auf. Ich lasse die Milchmischung ein wenig abkühlen und rühre die gequellte Gelatine unter. Die Mischung noch weiter abkühlen lassen und dann in die iSi (oder einen anderen Sahnespender) füllen und kaltstellen. Dabei stelle ich die iSi immer mit der Düse nach unten. Vor dem "Aussprühen" lasse ich ein wenig warmen Wasser über die iSi laufen, damit sich die Masse vom Behälterrand löst.  

Nährwerte:
pro 100g: 69 kcal; 4,8g Eiweiß; 4,4g Kohlenhydrate; 3,7g Fett

Kommentare:

  1. Sehr lecker und passt perfekt für mich, so ganz ohne Ei. Das kommt gleich mal auf die ToDo-Liste :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass das Rezept Dir gefällt!

      Löschen
  2. Sieht ja lecker aus. Erinnert etwas an Softeis. Gibt es ein Foto von Deinem iSi irgendwo auf Deinem Blog? Ich bin erst durch meine Frühjahrskur auf den Flüssigsüßstoff gekommen. Ich finde, der schmeckt genau wie Zucker, daher verwende ich ihn jetzt immer für Nachspeisen. Eigenartiger Weise kommt er mir auch weniger chemisch vor als Steviapulver. Meine Frage jetzt zu den Süßstofftabs. Sind die auch so geschmacksneutral wie der Flüssigsüßstoff?

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die hier: http://www.amazon.de/iSi-Multifunktionsger%C3%A4t-Sahnekreationen-Sahnespender-Sahnebereiter/dp/B001U83TWW
      Ich besitze aber auch einen ganz normalen Sahnespender aus dem Supermarkt. Das funktioniert genau so. Die iSi ist wesentlich besser verarbeitet, aber ein normaler Sahnespender tut es wirklich genau so.
      Die Süßstofftabs finde ich genau so geschmacksneutral wie den Flüssigsüßstoff. Tabs und Flüssigsüßstoff sind Mischungen aus verschiedenen Süßstoffen. Ich denke, dass erst diese Mischung es ausmacht, dass der Süßstoff echtem Zucker ziemlich nahe kommt. Auf der Zutatenliste kann man sehen, dass Tabs und Flüssigsüßstoff die gleichen Stoffe enthält.
      Liebe Grüße
      Karin.

      Löschen
  3. Sieht sehr lecker aus :)

    LG
    http://welovefashion98ines.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print