Rhabarberkompott


Rhabarber ohne Ende! Heute gibt es ein ganz simples Rezept für ein Rhabarberkompott. Keine weiteren Gewürze, nur der reine Geschmack von Rhabarber.


Rhabarberkompott 



Zutaten:
  • Rhabarber
  • pro 1kg Rhabarber 100g Zucker
Zubereitung: 
Den Rhabarber wie gewohnt putzen und in ca. 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Rhabarberstücke auf einem Backblech verteilen und den Zucker darüberstreuen. Im 200°C heißen Backofen ca. 10 Minuten schmoren lassen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Saft in einen Topf gießen. Den Saft nun einkochen, bis er merklich dickflüssiger wird. Die Rhabarberstücke nun hinzugeben und mit dem Sirup vermengen. Fertig.

Nährwerte:
pro 100g: 55 kcal; 0,7g Eiweiß; 11,6g Kohlenhydrate; 0,1g Fett

Kommentare:

  1. Die Schüssel kannste gleich an mich weiterreichen, die passenden Pfannkuchen zum füllen sind schon fertig ;)

    Liebe Grüße ins Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Kompottzubereitung mit dem Rohr. Das muss ich mir merken.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print