Holunderblütenlimonade

Holunderblütengelee, Holunderblütensirup und Holunderblütenlimonade. Alles wurde schon letztes Wochenende gemacht. Ich hatte so viel zu tun, dass ich gar nicht zum Bloggen gekommen bin. Aber jetzt müssen die Rezepte endlich raus, damit Ihr sie noch nachmachen könnt. Denn allzu lange blüht der Holunder nicht mehr.

Holunderblütenlimonade
frisch genießen!


Zutaten:
  • 200g Zucker
  • 3 Liter Wasser
  • ca. 20 Holunderblütendolden 
  • Saft von 2 Zitronen
Zubereitung:
Die Holunderdolden nicht waschen, sondern nur den Blütenstaub (und evtl. die Insekten) gut abklopfen. Die Blüten grob von den Dolden zupfen. Die Blüten mit dem Wasser (entweder abgekochtes Wasser oder Mineralwasser), dem Zucker und dem Zitronensaft in ein großes Gefäß geben. Das Gefäß verschließen und mindestens 24 Stunden lang stehen lassen. Danach die Dolden abseihen. Die Dolden dann nochmal kräftig auspressen. Die Limonade durch ein ganz feines Sieb gießen und kühl genießen!

Kommentare:

  1. Super! Das geht schnell und schmerzlos und ich liebe doch so den Geschmack der Holunderblüten. Danke.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Bild...und unbedingt nötig das mal selber zu machen :)

    LG

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print