Chocolate muffins with ginger // Schoko-Ingwer-Muffins



Im Dezember habe ich schon einmal bei dem monatlichen Blog-Event "We should cocoa" mitgemacht und zwar mir einer zimthaltigen Trinkschokolade. Thema im Februar ist Ingwer. Ingwer passt wunderbar zu der kalten Jahreszeit. Wie wäre es denn mit einem Schokomuffin? Aber nicht einfach mit Ingwerpulver aufgepeppt, sondern mit "richtigen" Ingwerstücken. Ich verwende gern in Zuckersirup eingelegten Ingwer. Er schmeckt immer noch sehr stark nach Ingwer. Durch den Zucker wird er aber weicher und schön mild.
This wonderful challenge is initiated by Chocolate Teapot und Chocolate Log Blog. The monthly host is Blue kitchen bakes. Please check out their awesome blogs!
The special ingredient is ginger. I used ginger in syrup. It still has the typical ginger flavor but is softer in consistency and a bit milder.




Zutaten (für 12 Stück):
  • 200g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 125g Zucker
  • 125g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 6 EL Milch
  • 70g in Zuckersirup eingelegter Ingwer + etwas Sirup
Zubereitung:
Zunächst schneide ich die Ingwerbällchen in ganz kleine Würfel. Einen Teil der Würfel lege ich bei Seite. Sie werden später für die Dekoration gebraucht. Butter und Zucker rühre ich mit den Rührstäben des Rührgeräts schaumig. Die Eier werden dann gut untergerührt. In einer anderen Schüssel vermische ich Mehl, Backpulver und Kakaopulver. Die Mehlmischung und die Milch rühre ich schließlich unter die Eiermischung. Ganz zum Schluss hebe ich die Ingwerwürfel unter.
Der Teig wird in die Muffinförmchen gefüllt. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen backe ich die Muffins für 15-20 Minuten. Ich mache wie immer die Stäbchenprobe.
Nach dem Backen lasse ich die Muffins auf einem Gitter auskühlen. Auf jeden Muffin gebe ich ein wenig Ingwersirup und Ingwerwürfel.
Ingredients (for 12 servings):
  • 200g all-purpose flour
  • 15g baking powder
  • 2 tbsp cocoa powder (dutch processed)
  • 125g sugar
  • 125g soft butter
  • 2 eggs
  • 6 tbsp milk
  • 70g stem ginger in syrup + some of the syrup

Instructions:
First cut the ingwer balls into small cubes. Some of the cubes are set aside for decoration.
Beat butter gradually adding sugar until creamy. Then beat in the eggs. In another bowl mix together flour, baking powder and cocoa powder (in Germany the dutch processed one is the only available). Add the dry ingredients and the milk to the cream and combine well. Fold in the ginger cubes at last.
Preheat the oven to 180°C degree.
Fill in the dough into the muffin tins and bake it 15 to 20 minutes or until a toothpick inserted into the center of a muffin comes out clean.
After baking let the muffins rest an a cooling rack. For decorating pour some of the ginger syrup on top of the muffin and spread some ginger cubes on it.

Kommentare:

  1. Sieht super aus und Ingwer habe ich auch sehr gerne in Verbindung mit Schokolade. lg Anna

    AntwortenLöschen
  2. These look fantastic, thanks for entering into We Should Cocoa

    AntwortenLöschen
  3. Lovely cakes and I like the way you've drizzled some of the ginger syrup on top. Thank you for joining in with We Should Cocoa.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print