"Mohn-Finger"



Wie soll ich dieses Gericht nennen? Angelehnt ist meine Idee an die Mohn-Nudeln, wobei ich hier wieder versucht habe, Reste kreativ zu verwerten. Es mussten mal wieder alte Klöße weg. Diesmal sollte es etwas Süßes sein.


"Mohn-Finger"
für 2 Portionen


Zutaten:  
  • ca. 500g Köße
  • 40g Butter
  • 25g gemahlenen Mohn
  • 50g Zucker 
Zubereitung:
Die Klöße in fingerdicke Streifen schneiden. Die Butter in der Pfanne erhitzen. Den Mohn darin zunächst ein wenig andünsten. Die Kloßstreifen dazugeben, Zucker darüberstreuen und anbraten. Fertig.

Nährwerte:
pro 100g: 208 kcal; 2,4g Eiweiß; 30,1g Kohlenhydrate; 8,21  g Fett
pro Portion: 554 kcal; 6,5g Eiweiß; 80,1g Kohlenhydrate; 21,9g Fett

Kommentare:

  1. Das muss ich unbedingt ausprobieren ich lieebe Mohn-Gebäck! :)
    Ich mag überigens dein Design
    LG Sony Photography

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm ... das ist ja was für mich ;)
    Solche Finger hab ich noch nicht gemacht, werde Ich ausprobieren.

    LG ins Pfingstwochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print